Samsung Galaxy J6 handy orten nach verlust

Finde den besten Handy-Tarif für Dich! Kontaktiere uns! Startseite Handy Handy Wissen Smartphone verloren.

Handy finden: Wie du dein verlorenes Handy orten kannst

Handy verloren: Was tun? Sperre oder lösche deine Daten. Hast du auf deinem Handy eine App installiert, die Fernzugriff erlaubt, so nutze sie jetzt, um sofort alle Daten zu löschen oder den Zugriff zu sperren. Ruf bei deinem Provider an und sperre deine SIM-Karte. Das ist in Deutschland telefonisch unter der Telefonnummer gebührenfrei möglich.

Alle Netzbetreiber bieten auch online die Möglichkeit, die SIM-Karte zu sperren. Erstatte Anzeige bei der Polizei, dass du dein Handy verloren hast beziehungsweise das es geklaut wurde.


  • Viber hacken code!
  • Ortung via Android Geräte-Manager.
  • chat überwachung Kik!

Idealerweise hast du auch die IMEI-Nummer deines Smartphones schon notiert und kannst sie der Polizei mitteilen. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist: Mit etwas Glück wird die Polizei dein Handy finden können. Eine Anzeige kann auch als Nachweis dienen, um den Schaden von einer Handy-Versicherung erstattet zu bekommen.

Das Handy verloren? Orten ist kostenlos mit diesen Funktionen Je nachdem, ob du ein iPhone, ein Windows Phone oder ein Android-Smartphone hast, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dein Handy finden zu lassen.

Windows Phone: Handy finden dank Ortungsfunktion Ganz ähnlich wie das iPhone lässt sich auch ein Windows Phone orten und wiederfinden. Android-Handy finden mit dem Android-Gerätemanager Und auch Android-Handys haben eine Ortungsfunktion. Was ist zu beachten, um das Handy zu finden? Kann man sein Handy mit IMEI orten? So läuft dein Wechsel. Handyvertrag kündigen Du bist mit deinem Handyvertrag unzufrieden? Handyvertrag kündigen. Android Geräte-Manager: Vorab muss man die Ortung des Android-Handys explizit erlauben.

Nachdem Sie den Standortzugriff aktiviert haben, müssen Sie noch die Funktion "Mein Gerät finden" auf Ihrem Android-Handy aktivieren:.

Inhalts­verzeich­nis

Der neue CHIP Handytarif: 5 GB LTE im D-Netz zum Sparpreis. Ist der Dienst auf Ihrem Smartphone eingerichtet, können Sie über das Internet Ihren Standort abfragen. Dafür rufen Sie die Web-App Android Geräte-Manager in Ihrem Browser auf. Sie müssen dabei mit den Google-Konto-Daten eingeloggt sein, die Sie auch auf Ihrem Smartphone verwenden.

Von der Ortung bis zur Sperre - die Checkliste bei Smartphone-Verlust

Über die Web-App lässt sich Ihr Smartphone orten und aus der Ferne löschen. Ebenso können Sie einen fünfminütigen Klingelton auf Ihrem Handy starten, der auch im Lautlos-Modus in voller Lautstärke ertönt. Dieser erlaubt es Ihnen, das Display Ihres Smartphones vom Desktop-Browser aus mit einem Passwort vor fremdem Zugriff zu schützen. Etwas schade ist jedoch, dass schon ein kurzes Anklingeln ohne Gespräch für das Entsperren des entwendeten Smartphones ausreichen. Ein richtiger Diebstahlschutz ist es also nicht. Denn nach der Löschung kannst Du das Handy nicht mehr orten und die Chancen es zu finden, sinken.

Damit ein Dieb keinen Unfug mit Deiner E-Mail-Adresse anstellt und beispielsweise die Passwörter Deiner Accounts ändert, solltest Du, wenn Dein Handy gestohlen wurde, dem Dieb alle Berechtigungen entziehen.

Handy verloren: so einfach findest du dein Handy wieder!

Das kannst Du über die App-Übersicht Deines Kontos tun. Sperre hier die Zugriffsrechte und das Smartphone bzw. Du selbst solltest die Passwörter Deiner genutzten Dienste umgehend ändern.

Das betrifft vor allem Dienste, die Du auf dem Smartphone installiert bzw. Mit der Google Timeline kannst Du Deine letzten GPS-Standorte nachvolziehen.

HANDY WEG - ORTEN, SPERREN, LÖSCHEN [OHNE APP] Smartphone geklaut / verschwunden

Solltest Du Dir bei der Standortbestimmung Deines Handys nicht sicher sein und auch der oben beschriebene Gerätefinder bringt nicht den erhofften Erfolg, ist ein wenig Detektivarbeit eine weitere Lösung. Google bietet — je nach Privatsphäre-Einstellungen — einen Standortverlauf an, mit dem Du Dein Handy finden kannst. Hier lassen sich alle gespeicherten Positionen Deines Smartphones abrufen.

Android Handy orten: Mit Google-Dienst Smartphone wiederfinden

Vielleicht helfen Dir bereits die gespeicherten Koordinaten der Timeline aus, um etwa eine Position zu erkennen, wenn Du Dein Handy verloren hast. Je nach Einstellung synchronisiert Google alle zehn Minuten den Standort. Dadurch kann die Timeline zumindest die Frage beantworten, ob Du das Telefon im Büro liegen lassen hast oder ob eine Suche im eigenen Heim Sinn ergeben würde.

Auch hier gibt es wieder eine Einschränkung: Ohne aktiviertes GPS ist der Verlauf sehr ungenau und hilft nicht, den exakten Standort zu erkennen. Die Einstellungen zur Standortbestimmung findest Du bei Deinem Android-Smartphone unter Einstellungen — Google — Standortverlauf. Hier kannst Du die Erfassung Deiner Position entweder ein- oder ausschalten. Es gibt aber auch einige Lösungen und Tricks von Drittanbietern, um Dein Handy wiederzufinden.

Dazu erfährst Du auf der nächsten Seite mehr:. Spende Dein altes Handy für Obdachlose. Falt-Handy von Motorola: RAZR ab jetzt verfügbar. Smartphones mit kleinem Display: Die 7 besten Handys mit Android und iOS. Die besten Foto-Apps für Android und iOS Aufnahme und Nachbearbeitung. WhatsApp Nummer ändern: So gelingt der reibungslose Wechsel. März Was ist eine IMEI-Nummer und wofür brauche ich sie?