IPhone 12 hacken schutz

Das Zusatz-Programm Link zum Jailbreak-Tool unc0ver verhält sich so ähnlich wie Android -Telefone, die die Entwicklereinstellungen aktiviert haben.

Warum das Apple iPhone 12 ein Riesenerfolg werden könnte

So lassen sich Apps aus fremden Quellen installieren und der Code des Handy-Betriebssystems bearbeiten. Laut Aussagen der Entwickler steigt der Akkuverbrauch nicht, auch sind Sicherheitsmechanismen wie die App -Sandbox weiterhin intakt und funktionell. Auch iOS-Hausprogramme wie iMessage und die Apple Cloud sind weiterhin einsatzfähig. Um herum war Cydia fast jedem iPhone-Nutzer ein Begriff. Der alternative App-Store bot besondere Möglichkeiten, sein iPhone umzustylen. Zusätzlich tummeln sich im alternativen App-Store zahlreiche Programme, die ihre Nutzer ausspionieren könnten — immerhin findet hier keine offizielle Sicherheitsüberpfürung statt, wie im Apple App Store.

1. iCloud-Konto schützen

Für den normalen iPhone-Nutzer lohnt sich die Installation also wohl kaum. Der Apple App Store ist prall gefüllt, die iPhones lassen sich inzwischen weitestgehend anpassen und Apple machte noch nie ein Geheimnis daraus, dass ein paar der besten Software-Features aus dem Cydia-Store stammen Control Center, Multitasking-Ansicht etc. Der Jailbreak vom Team Unc0ver ist besonders für die IT-Branche und App-Entwickler interessant.


  • spyapp Honor 10 ohne handyzugriff;
  • iPhone-Code vergessen: Das ist zu tun - Macwelt.
  • kann man Hangouts chat ausspionieren iPhone Xs?
  • nachrichten Xiaomi Redmi Note 8 Pro überwachen.

Zum einen lässt sich nun tiefer gehender Code untersuchen. Zum anderen sind Schwachstellen besser auffindbar, was auch Sicherheitsexperten freuen wird. Mit entsprechendem Backup und ein wenig Vorwissen kann der Jailbreak recht schnell auf den iPhones installiert werden.

Mehrwege-Authentifizierung und andere Sicherheitsoptionen

Eigentlich gehört der Twitter-Nutzer "axi0mX" mit knapp über Doch der Hacker, der sich hinter diesem Namen verbirgt, sorgte mit seiner Entdeckung für Aufsehen: Er hat eine Schwachstelle in zahlreichen iPhone-Generationen und anderen Apple-Geräten gefunden. Vom fast acht Jahre alten iPhone 4S bis zum iPhone X sind alle Geräte betroffen, schreibt "axi0mX" auf Twitter. Die Sicherheitslücke, der er den Namen "checkm8" für "checkmate", schachmatt verliehen hat, könnte für einige Nutzergruppen zum Problem werden. Lesen Sie auch: Apple bietet bis zu eine Million Dollar für Sicherheitslücken.

Darunter ist ein Programm vom Hacker "axi0mX" zu verstehen, das einen Fehler ausnutzt, der im Startvorgang des Geräts steckt. Über diesen sogenannten iPhone-Boot-ROM-Exploit kann man die Kontrolle über das System erlangen.

Sofort updaten!

Für den Einsatz von "checkm8" benötigt man einen physischen Zugriff auf das Gerät, sagt "axi0mx" gegenüber dem Magazin "Wired". Ein Angriff kann also nicht aus der Ferne ausgeführt werden. Das Gerät müsste laut Thomas Reed von der Sicherheitsfirma "Malwarebytes " mit einem Computer verbunden werden, der in der Lage ist, die Firmware also die eingebettete Software zu aktualisieren.

iPhone vor Hackern schützen – das müsst ihr wissen!

Dabei wird der erste Code umgangen, der beim Starten eines iPhones ausgeführt wird. Dieser Code gilt als Kern des Startvorgangs des Systems. Es könnte aber Hürden abbauen und Hackern ermöglichen, über andere Schwachstellen auf Dateien zuzugreifen, sagt Reed. Zudem könnte theoretisch über die Sicherheitslücke ein Jailbreak durchgeführt werden, mit dem man die technische Kontrolle über das Gerät gewinnen kann. Jailbreaks werden oft genutzt, um illegale Kopien von Spielen auf Systemen nutzen zu können.

Lesen Sie hier: Sicherheit: Sollten wir Apple, Google und Co. Laut "Malwarebytes" weisen alle Geräte die Sicherheitslücke auf, die mit einem A5- bis AChip ausgestattet sind. Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum! Hacker: Neuer USB-Schutzmodus in iOS 12 schon umgangen? Segafredo